Grefrather EC 2001 e.V. · Spielzeit 2018/19

Beitrag vom 14-01-2019

Unser 2. Spiel im Jahr 2019 fand am 13.01.19  in  der Eissporthalle Solingen bei den Frauen vom EC Bergisch-Land statt.

Die Ladys begannen schwungvoll und kombinationssicher und hatten diverse Chancen.  Es dauerte jedoch bis zur 14. Spielminute, bis es Sarah Bramer gelang nach Zuspiel von Michelle Popov und Lara Friedrich den Führungstreffer zum 0-1 zu erzielen. Der durch dieses Tor erzeugte Schwung führte zu einer Druckphase, die in der 17. Spielminute mit einem weiteren Treffer belohnt wurde. Lotte Stobbe schoss ihr erstes Tor für unsere Mannschaft aus einem schönen Zusammenspiel mit Selina Künzl und Neala Ketzer. Hochverdient ging es mit einem 0-2 Vorsprung in die erste Pause.

So dynamisch wie das erste Drittel endete, begann das auch das zweite Drittel. Leider wurden viele Chancen ausgelassen und in unsere Drangphase gelang es Solingen, mit einem schönen Alleingang von Julia Wierscher zum 1-2 in der 25. Minute zu verkürzen. Die Hoffnung der Solinger, nun am Drücker zu sein, wurde jedoch nur 51 Sekunden später jäh zerstört.  Nichole Hume traf auf Zuspiel von Neala Ketzer zum 1-3 und stellte so den alten Abstand wieder her. Nur 3 Minuten später gelang  Anna Bramer  nach Pässen von Nichole Hume und Sarah Bramer der Treffer zum 1-4. So ging es in die 2. Pause.

In der 47. Minute  konnte Rachel Thyßen zum Endstand von 1-5 erhöhen.

Dem gesamten Team gilt es heute eine taktisch und spielerisch sehr gute Leistung zu bescheinigen. Damit konnte der Platz an der Tabellenspitze ausgebaut werden.

Bereits am kommenden Samstag findet am 19.01.19 um 19.30 in Grefrath  das Rückspiel statt. Eintritt ist frei!